Nutzungszonen

Das Nutzungskonzept des Gewebepark Breisgau sieht eine räumliche Gliederung in Industrie- und Gewerbeflächen vor.

Industriegebietsflächen

  • insbesondere für Produktionsbetriebe, Logistik-Unternehmen und wärmeintensive Betriebe
  • Grundstücke zwischen 4.000 und 120.000 m²

Gewerbegebietsflächen

  • Flächen für regionales Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung
  • Grundstücksgrößen zwischen 1.000 und 15.000 m²

Flugplatzflächen

  • verkauft

InnovationsPark Breisgau

  • 10 ha Fläche für eine anspruchsvolle städtebauliche Entwicklung im Zentrum des Gewerbeparks Breisgau
  • Kaufgrundstücke für Investoren zwischen 2.000 und 10.000 m²

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Blattmann, Telefon 07634-510811 gerne zur Verfügung.