Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL

Nach § 19(5) VOB/A hat der Auftraggeber über alle beabsichtigten beschränkten Ausschreibungen mit einem Auftragswert ab 25.000 € ohne Umsatzsteuer zu informieren. Diese Informationen werden 3 Monate vorgehalten.