Vollsperrung der Max-Immelmann-Allee (Fortsetzung Bremgartener Straße)

Ab 27. August 2018 werden in der Max-Immelmann-Allee (Fortsetzung Bremgartener Straße) Tiefbauarbeiten (Kanalarbeiten)
für die Erweiterung der Erschließung des Bebauungsplangebietes „Bremgartener Tor“ ausgeführt. 

Die Absicherung der Tiefbauarbeiten erfordert eine vollständige Sperrung (auch für Radfahrer und Fußgänger) der Max-Immelmann-Allee und erfolgt aus Richtung Gewerbepark direkt nach Abgang vom Kreisverkehr Eschbacher Straße (K 4942), MaxImmelmann-Allee sowie aus Richtung Bremgarten direkt nach Abgang von der Hauptstraße (K 4983), jeweils mit freiem Zugang bis zur Baustelle.
Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis zum 28. Dezember 2018.
In diesem Zeitraum kann der öffentliche Nahverkehr (von Bremgarten kommend in den Gewerbepark und zurück) nicht aufrechterhalten werden.
Der Durchgangsverkehr wird über die L 134 – K 4941 umgeleitet.

Vollsperrung der Max-Immelmann-Allee (Fortsetzung Bremgartener Straße)
Vollsperrung.pdf (461,26 kB)