Zollanmeldung

Zollanmeldungen haben ausschließlich durch die Flugleitung Bremgarten zu erfolgen!

Eine Zollanmeldung können wir nur für private Flüge mindestens zwei Stunden vor Antritt des geplanten Flugs durchführen.

Hierfür benötigen wir folgende Angaben:

  • Typ, Kennung und maximales Abfluggewicht des Luftfahrzeugs
  • Name und Adresse des verantwortlichen Luftfahrzeugführers
  • Anzahl der Passagiere
  • Tag und Uhrzeit des geplanten Starts oder Landung
  • Herkunftsland und Ort

Bitte senden Sie uns die benötigten Daten am besten per Email an Flugleitung@edtg.info

Beachten Sie bitte, dass der Flugplatz Bremgarten um 09:30 Uhr Lokalzeit öffnet. Wir können daher Zollflüge, welche beispielsweise um 07:30 Uhr per Email geschickt wurden und bereits um 09:30 Uhr erfolgen sollen, leider nicht anmelden.

Generell sollten Sie Flüge, die am Vormittag stattfinden sollen, bitte spätestens am Vortag anmelden. Sollten sich für den geplanten Flug Änderungen ergeben, dann bitten wir uns dies frühzeitig mitzuteilen.

Gewerbliche Flüge können durch uns nicht angemeldet werden! Diesbezüglich kann das Hauptzollamt Lörrach eine Befreiung vom Zollflugplatzzwang entweder temporär oder dauerhaft erteilen (siehe Zoll/Bundespolizei).